Stichwort:

 


Sie sind hier -> | Beratung | Zuständigkeiten & Abläufe |

 

Zuständigkeiten und Abläufe

 

Für die wesentlichen Geschäftsfelder gilt die Zuständigkeiten und Abläufen für den Auftragsdurchlauf festzulegen:

 

·         Angebotsabwicklung

·         Auftragsabwicklung bis zur Rechnungsstellung

·         Beschaffung von Lagermaterialien

·         Beschaffung von auftragsbezogenen Materialien

·         Zuständigkeiten für wesentliche Betriebsbereiche und deren Kontrolle

·         Festlegen der Unterlagen zur Aufrechterhaltung des Informationsflusses

·         Festlegen von Qualitäts- und Kontrollstandards

 

Im Rahmen von Workshops sollen die jeweiligen Prozessschritte erarbeitet und die erforderlichen Informationsmittel festgelegt werden.

 

Im Ergebnis erhält der Betrieb die erforderlichen Prozessbeschreibungen, Übersichten der Zuständigkeiten, evtl. erforderliche Arbeitsanweisungen und Formularvorlagen.

Wichtig ist es, den Informationsfluss sicherzustellen, um bei verstärkter Delegation von Zuständigkeiten deren Umsetzung zeitnah im Hinblick auf eine ausreichende Produktqualität zu kontrollieren.

 
 

·         Öffentliche Förderung möglich: Potential-Beratung, Beratungspromm Wirtschaft

Förderung der Beratungskosten mit 50 %, bis zu 10 Tagewerke,
Zuschuss max. 500 € pro Beratungstag (max. 5.000 €)

 
 

Beratungsumfang:                                                                                      2 Tagewerke

 

 

zurückSeite drucken

 

Die weite Welt der Apps  

 

Um Tischlern hier einen besseren Überblick zu verschaffen haben wir Ihnen eine Übersicht über interessante und nützliche Apps zusammengestellt. Vom Aufmaß über Produktkataloge und rechtliche Fragen bis hin zu Werkzeugen sind Apps nach verschiedenen Kategorien unterteilt, die die Suche erleichtern.

zu den Apps

 

Letzte Meldung:
KfW senkt Zinsen für altersgerechtes Umbauen
IMPRESSUM